Kontakt

Wie dürfen wir Sie voranbringen?

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir Sie unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Systecs Informationssysteme GmbH
+ 49 (0) 711 722 312-10
info@systecs.com

  •  

SYSTECS Blog

Erfahren Sie hier was uns bewegt und wie wir arbeiten

  •  

Digitalisierung im Mittelstand

Verena Röscher Verena Röscher |
Digitalisierungspotenziale nutzen, um Prozessbrüche zu überwinden und die Produktivität zu steigern.

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren in allen Bereichen des Mittelstands an Fahrt aufgenommen. Viele Unternehmen haben bereits erhebliche Investitionen in digitale Technologien getätigt, um ihre Prozesse zu optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Trotz dieser Fortschritte stehen mittelständische Unternehmen vor der Herausforderung, dass die Digitalisierung oft nicht nahtlos verläuft. Prozessbrüche, der zunehmende Fachkräftemangel und steigende Kosten üben einen wachsenden Druck aus, die Effizienz zu steigern und dadurch die Produktivität zu erhöhen. Individuellen Softwarelösungen leisten hier einen wesentlichen Beitrag, um diese Herausforderungen zu bewältigen. 

Digitalisierung als Lösung gegen den Fachkräftemangel und Kostensteigerungen

Der anhaltende Fachkräftemangel und die steigenden Betriebskosten verschärfen die Notwendigkeit, durch Digitalisierung effizienter zu werden. Unternehmen müssen mehr mit weniger Ressourcen erreichen, was eine optimierte Nutzung digitaler Technologien erfordert. Individuelle Softwarelösungen helfen dabei, Arbeitsabläufe zu automatisieren und die Produktivität zu steigern, indem sie genau auf die Bedürfnisse und Prozesse des Unternehmens zugeschnitten sind.

Die ganze Wertschöpfungskette einbeziehen

Noch immer zeigen sich deutliche Lücken und Prozessbrüche, obwohl bereits bedeutende Schritte in Richtung Digitalisierung unternommen wurden. Diese Unstimmigkeiten führen zu Effizienzverlusten, erhöhten Kosten und verpassten Chancen. Wir betrachten mit unseren Kunden nicht nur einzelne Prozesse, sondern helfen dabei, Digitalisierungspotenziale entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erkennen – vom Web-Vertrieb über die Produktentwicklung, die Serien- oder Einzelfertigung und den digitalen Services.

Digitalisierung von Prozessen, theoretisch und tatsächlich

Die im August 2023 veröffentlichte Studie zur Digitalisierung und ökologischen Nachhaltigkeit in Unternehmen der Bundesnetzagentur bescheinigt weiterhin ein großes Potential an Digitalisierung bei KMUs. 

Auch nicht standardisierte Prozesse können digitalisiert werden. Individueller Software macht eine Automatisierung ihrer firmenspezifischen Abläufe möglich! 

Überwindung von Prozessbrüchen durch maßgeschneiderte Digitalisierung

Eine Schlüsselstrategie zur Überwindung von Prozessbrüchen ist die Implementierung individueller Softwarelösungen. Mit diesen Lösungen können Sie Abläufe komplett neu und integrativ denken und aufsetzten. Weg von alten Mustern hin zur Daten- und Ressourcen-optimierten Digitalisierung. Zusätzlich fügt sich individuelle Software nahtlos in die vorhandene Systeminfrastruktur ein. Prozessbrüche sind damit eliminiert, Fehlerquellen reduziert und Ihre Effizienz entlang der Wertschöpfungskette gesteigert. 

Die Rolle von KI in der individuellen Softwareentwicklung

Künstliche Intelligenz bietet zusätzliches Potenzial, die Produktivität und Effizienz im Mittelstand zu steigern. KI-gestützte Softwarelösungen können beispielsweise dabei helfen, große Datenmengen zu analysieren, Dokumente zu verarbeiten, personalisierte Kundenerfahrungen zu bieten und vieles mehr. Optional kann KI in individuelle Softwarelösungen integriert werden und Ihnen einen zusätzlichen Mehrwert bei der Optimierung liefern.

Fazit

Die Digitalisierung im Mittelstand hat bereits große Fortschritte gemacht, steht jedoch vor der Herausforderung, Prozessbrüche zu überwinden und die Effizienz weiter zu steigern. Der Fachkräftemangel und steigende Kosten machen es umso wichtiger, in individuelle Softwarelösungen zu investieren, die Ihren spezifischen Bedürfnissen und Herausforderungen gerecht werden. Durch den Einsatz von maßgeschneiderter Software können Sie Ihre Produktivität erhöhen, Effizienzverluste minimieren und sich erfolgreich für die Zukunft aufstellen.

Verena RöscherVerena Röscher
Marketing
E-Mail: info@systecs.com

Datenschutz-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, analysieren wir – mit Ihrer Zustimmung – die Nutzung unserer Webseite. Ebenso werden beim Abspielen von Videos – Ihre Zustimmung vorausgesetzt – Drittanbieter-Cookies von Youtube gesetzt.

  • Notwendige Cookies speichern z.B. den aktuellen Status Ihrer Datenschutz-Einstellung und sind erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert.
  • Statistik Cookies sammeln anonym Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden, um darauf basierend deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern.
  • Marketing Cookies werden von Drittanbietern wie YouTube gesetzt, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen.   

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit unter den Datenschutz-Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.