Kontakt

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir Ihnen helfen können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Marion Labarta
Leitung CAD & Manufacturing
+ 49 (0) 711 722 312-32
marion.labarta@systecs.com

  •  

Intelligente Produktionsplanung (PPS)

Mit einer Produktionsplanungs-Software erreichen Sie die optimale Auslastung bei geringeren Kosten

Eine intelligente Produktionsplanung fasst Aufträge zu einem Lauf oder einer Losgröße zusammen, die im Anschluss hergestellt werden sollen. Die Software Anwendung unterstützt den Mitarbeiter bei der komplexen Berechnung, was und wieviel produziert wird (welche Aufträge), wann es gefertigt wird (Zeitplanung) und wo es hergestellt wird (Ort der Herstellung, Fertigungsstraße oder Maschine). Ziel ist die optimale Auslastung der Maschinen zu möglichst geringen Kosten unter Einhaltung der Termintreue.

Das System legt die Aufträge Ihrer maßangefertigten Fertigungsstücke so zusammen, dass möglichst wenig Verschnitt entsteht. Ihre Stückkosten reduzieren sich und Sie schonen Ressourcen. 

Bei der individuellen Entwicklung der Software entscheiden Sie selbst, welche Faktoren für Ihre Fertigung geeignet sind. Diesen Faktoren können Sie unterschiedliche Prioritäten und Regeln mitgeben. Wir setzten dies für Sie um, so dass die Software zu Ihrem Unternehmen passt und für Sie automatisch die optimale Losgröße oder den optimalen Lauf berechnet. 

    Vorteile

    • Reduzierte Stückkosten durch Verschnitt-Optimierung
    • Optimale Auslastung der Maschinen
    • Kostenoptimierte Planung Ihrer Aufträge
    • Termintreue für zufriedene Kunden 
    • Reduzierung der Lead Time durch Vernetzung mit diversen Systemen

    Merkmale

    Die Software lässt sich über die Benutzeroberfläche intuitiv bedienen. Ihre Aufträge werden automatisch auf Basis Ihrer voreingestellten Faktoren für den Lauf bzw. die Losgröße zusammengestellt. Der Mitarbeiter kann Kriterien jederzeit ändern und manuell überschreiben. Dadurch wird eine neue Zusammenstellung angestoßen. Außerdem können im Zuge der Feinplanung einzelne Aufträge dazugefügt oder entfernt werden. 

    Terminplanung

    • Liefertreue: Berücksichtigung des Liefertermins und der Durchlaufzeit, um zu ermitteln, wann der Auftrag spätestens in die Fertigung muss. 
    • Sortierung der Aufträge nach Liefertermin.

    Ressourcenoptimierung

    • Die Aufträge werden Verschnitt optimiert zusammengestellt. Nicht nur möglich bei Standardmaßen, sondern auch bei maßangefertigten Fertigungsstücken.  
    • Zusammenstellung der Aufträge nach Lieferort, um damit die Logistik ideal auszulasten und halb leere LKW zu vermeiden.

    Kapazitätsplanung

    • Welche Menge kann pro Lauf bzw. Losgröße hergestellt werden.
    • Die Menge kann je nach Verfügbarkeit der Produktionsmittel wie Personal oder durch eine Maschinenwartung variieren.

    Feinterminierung und Reihenfolgeplanung

    • Feinplanung, welche Aufträge welcher Maschine zugeordnet werden, insbesondere wenn hier Unterschiede bei den Produktionskosten, den Durchlaufzeiten oder den produzierbaren Mengen bestehen. 
    • Kurzfristige Anpassungen durch unerwartete Kundenaufträge mit hoher Priorität wie z.B. Reklamationen bzw. Bruch/ Defekt/ Qualitätsmangel oder verursacht durch Ausfall von Produktionsmitteln.

    Verringerung der Lead Zeit über Vernetzung von Systemen

    Durchgehend vernetzte Prozesse wirken sich günstig auf Ihre Leadzeit aus, also auf die Zeit von Auftragseingang bis Auslieferung. Zur noch genaueren und optimierten Planung Ihrer Produktion empfehlen wir Ihnen eine Vernetzung zu Ihrem ERP-System. Über Schnittstellen können bereits vorhandene Systeme angebunden werden und die Daten daraus in Ihre Produktionsplanung einfließen.

    Präzisere Planung durch automatischen Datenaustausch mit:  

    • Materialverfügbarkeit/ Lager
    • Personalplanung
    • Wartungs-/ Instandhaltungs-und Rüstzeite

    Bidirektionale Schnittstelle 

    • Daten können in beide Richtungen ausgetauscht werden
    • Anbindung diverser ERP Software mit offenen APIs wie von SAP, Oracle, Sage, Comarch

    Technologie

    • Webanwendung
    • Cloudfähig
    • .NET
    • Java

    Datenschutz-Einstellungen

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, analysieren wir – mit Ihrer Zustimmung – die Nutzung unserer Webseite. Ebenso werden beim Abspielen von Videos – Ihre Zustimmung vorausgesetzt – Drittanbieter-Cookies von Youtube gesetzt.

    • Notwendige Cookies speichern z.B. den aktuellen Status Ihrer Datenschutz-Einstellung und sind erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert.
    • Statistik Cookies sammeln anonym Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden, um darauf basierend deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern.
    • Marketing Cookies werden von Drittanbietern wie YouTube gesetzt, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen.   

    Ihre Einwilligung können Sie jederzeit unter den Datenschutz-Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.